ICS24; Kabel-Konfektion; Netzwerktechnik; Netzwerkkomponenten;

HIRSCHMANN™ Access Point BAT450-F

Die Geräte der BAT450-F Familie zeichnen sich durch eine extrem robuste, kompakte Konstruktion für industrielle Anwendungen aus und können individuell angepasst werden, so dass sie vielfältige wireless und kabelgebundene Verbindungen unterstützen. Zusammen mit dem neuesten HiLCOS-Betriebssystem bieten die Access Points sowohl umfangreiche Redundanz- und Sicherheitsfunktionen als auch IPv4/6-Routing.


Zielgruppe / Applikationen

Die Access Points der Hirschmann™ Access Point BAT450-F Familie sind ideal geeignet für den Einsatz in Netzwerken des Verkehrswesens, insbesondere im Bahnbereich. Durch Dual-Band-Funkmodule lässt sich in Zügen gleichzeitig Sprache und Daten übertragen. Außerdem ermöglicht diese bewährte Technologie sowohl eine kabelgebundene als auch eine wireless Kommunikation zwischen einzelnen Wagen, das sogenannte Coach-to-Coach Coupling.

Für andere industrielle Umgebungen, in denen die Netzwerke unter rauen Bedingungen und beengten Platzverhältnissen funktionieren müssen, bietet der Access Point BAT450-F eine kompakte und extrem robuste Konstruktion, die zugleich die Kosten reduziert. Aufgrund ihres geringen Gewichts und der kleinen Abmessungen können die Geräte in Zukunft auch in Bereichen wie der Stromübertragung und Stromverteilung, der Prozessautomatisierung oder Öl und Gas auch an Wänden und Masten bzw. in engen Räumen montiert werden.


Industrielle WLAN-Access-Points BAT450-F

Vorteile auf einen Blick

  • Hochanpassbare Konstruktion für maximale Flexibilität und Kosteneffizienz
  • WLAN-Varianten gemäß IEEE 802.11 a/b/g/n
    – Datenraten von bis zu 450 Mbit/s im 2,4-GHz- wie auch im 5-GHz-Band über drei MIMO-Antennen
  • WWAN/Mobilfunkmodul unterstützt LTE, 3G, 2G und GPS/GLONASS
  • Ethernet-Ports einschließlich X-codierter M12-Anschlusstechnologie (IP67-Version), die 10/100/1000 BASE-TX unterstützen
  • Vorbereitet um in Zukunft IIoT-Technologien zu unterstützen (ISA 100.11a, Zigbee, Bluetooth, Wireless HART etc.)
  • Spannungsversorgung via 24 V DC und Power over Ethernet (PoE, 802.3af)
  • Automatische Punkt-zu-Punkt-Verbindungen durch AutoWDS-Funktion
  • Erweiterter Temperaturbereich (-40 °C bis +70 °C)
  • HiLCOS-Betriebssystem mit umfangreichen Management-, Redundanz- und Sicherheitsfunktionen sowie IPv4/6-Routing

    Kontakt

    Bestimmt haben Sie schon Ideen, wie Sie dieses Produkt in Ihren Projekten integrieren könnten. Unser Team unterstützt Sie professionell und stellt Ihnen gerne die Leihstellung zum Testen zur Verfügung.

    E-Mail: vertrieb@ics-24.com
    Telefon: 07641 / 93640-230


    Download

    BAT450-F – Product Bulletin