ICoNet24, Industrienetzwerke, ICS24

ICoNet24 MITSUBISHI – DL6-CP

LWL-Sonderlösung

Die Datenübertragung ermöglicht Informationen von einem Sender (Informationsquelle) zu einem Empfänger (Informationssenke) zu übermitteln. Die Datenleitungen bestehen oft aus hochmodernen Glasfaserkabeln und spezifischen Steckverbindern, die die Ansprüche der heutigen Datenübertragung erfüllen können: Sicherheit, Störungsresistenz und Schnelligkeit.

Der Hersteller Mitsubishi Electric hat einen speziellen Steckverbinder entwickelt – den DL6-CP. Es handelt sich hierbei um einen Simplex-Stecker für Multimode Lichtwellenleiter 50/125 μm und 62,5/125 μm. Er gehört der Stecker-Familie „Modulare SPS System Q“ an. Dieser ist speziell auf Mitsubishi Steuerungssysteme optimiert und ermöglicht sichere und belastbare Datenübertragungen.

Sie fragen sich wer Ihnen bei Ihrer Automatisierungsanlage den Mitsubishi-LWL-Part liefern kann?
Die ICS24 hat sich schon vor vielen Jahren mit der Konfektion der LWL-Steckverbinder DL6-CP der Marke Mitsubishi beschäftigt. Wir helfen Ihnen bei der Konfiguration Ihres LWL-Systems.

Sie benötigen Beratung? Kontaktieren Sie uns. Telefon 07641 93640-230 oder senden Sie uns eine E-Mail.

ICS24; ICoNet24; Lichtwellenleiter; Kabel-Konfektion; Netzwerktechnik; Netzwerkkomponenten; Sicherheitstechnik; Instandhaltung

Baustein 1 – Tunneling Cable – Kommunikationsverbindung innerhalb des Tunnels

Wir möchten Ihnen eine Applikation unseres Bausteins 1 – LWL Aussen- und Universal- kabel vorstellen. Das ICoNet24-Tunneling Cable ist aufgrund seiner Robustheit besonders gut für Outdoor-Anwendungen geeignet. Die LWL-Kabel übermitteln nicht nur die Signale einer Steuerung, sondern können mehrere Dienste wie Telefonie, Profibus-Signale und I / O-Signale parallel übermittlen.

Robust und leistungsfähig


Anwendungsbereiche

Das Tunneling Cable ist aufgrund seiner Robustheit besonders gut für Outdoor-Anwendungen geeignet.


Vorteile auf einen Blick

  • Planung und Realisierung der Kommunikationsverbindung innerhalb des Tunnels
  • Entwicklung eines passenden speziell auf die Belange des Kunden zugeschnittenen Kabels
  • optionale aktive Komponenten zur Signalübertragung via Industrial Ethernet mit steuerbarer Geschwindigkeit
  • Lieferung von Verteiler-Patchfeldern für die Signalverlängerung und Signalaufbereitung
  • Reparatur-Service innerhalb der Bauphase und mögliche Störungsbeseitigung bei Ausfällen
  • Projektbegleitung während der gesamten Bauphase
  • optionale Prüfung von IP-Kameras zur Web-Bildübertragung nach Deutschland via Ethernet

Kontakt

Bestimmt haben Sie schon Ideen, wie Sie dieses Produkt in Ihren Projekten integrieren könnten. Unser Team unterstützt Sie professionell und stellt Ihnen gerne die Leihstellung zum Testen zur Verfügung.

E-Mail: vertrieb@ics-24.com
Telefon: 07641 / 93640-230


Downloads

ICoNet24 Tunneling Cable – Flyer

ICS24; ICoNet24; Kabel-Konfektion; Netzwerktechnik; Netzwerkkomponenten; Sicherheitstechnik; Instandhaltung

Baustein 7 – Mobilkabel Heavy Duty HAN3A – Datenübertragung im rauhen Industrieumfeld

Mit diesem Beitrag stellen wir Ihnen eine Applikation unseres Bausteins7 – LWL-FlexCom IP76 / IP20 vor. Das ICoNet24 – 4-Kanal Mobilkabel zur Datenübertragung von bis zu zwei parallelen Diensten / Protokollen in Glasfaser-Technologie (Singlemode oder Multimode) ist für die raue industrielle Umgebung konstruiert.

Robust und schmutzgeschützt

ICoNet24_Marke_Backbone


Anwendungsbereiche

Das 4-Kanal Mobilkabel kann in allen Branchen eingesetzt werden, in denen die Komponenten hohe Anforderungen hinsichtlich rauer industrieller oder wetterbedingter Umgebungsbedingungen erfüllen müssen, beispielsweise im Strassen-, Untertage- oder Tunnelbau .


Vorteile auf einen Blick

  • sehr robust, Schutzart IP65
  • ideal für die rauhe industrielle Umgebung
  • 2 - 4 Kanäle montierbar
  • Ausführung als Singlemode- oder Multimode-Kabel bis 2000 m Länge
  • Push Pull-Verbindungstechnik
  • feld-konfektionierbares System mit 2,5 mm Ferrulen
  • bestens geeignet für den Einsatz im Tunnel oder im Freien (Flughafen- oder Strassenbau)

Kontakt

Bestimmt haben Sie schon Ideen, wie Sie dieses Produkt in Ihren Projekten integrieren könnten. Unser Team unterstützt Sie professionell und stellt Ihnen gerne die Leihstellung zum Testen zur Verfügung.

E-Mail: vertrieb@ics-24.com
Telefon: 07641 / 93640-230


Downloads

ICoNet24 Mobilkabel Heavy Duty HAN3A – Flyer

ICS24; ICoNet24; Kabel-Konfektion; Netzwerktechnik; Netzwerkkomponenten; Sicherheitstechnik; Instandhaltung

Baustein 8 – Kupfer-FlexCom IP67 / IP20

Als weiteren Baustein unseres ICoNet24-Systems stellen wir Ihnen das ICoNet24 Kupfer-FlexCom IP67 / IP20 – Stecksystem vor. Unter extremen Einsatzbedingungen sichert ICoNet24 FlexCom IP67 / IP20 die Datenübertragungen in Kupfer. (LWL-Ausführung Baustein 7).

Dabei setzen wir einen genormten Standard ein, der für alle industriellen Anforderungen anpassbar ist. Entsprechend vielfältig sind die Gehäusevarianten und die Einsätze der Stecker und Kupplungen dieses ausgefeilten Systems.

Mit Hilfe der frei wählbaren Stecker- und Flanschgehäuse bietet ICoNet24 Kupfer-FlexCom IP67 / IP20 höchste Flexibiliät in der Artikelauswahl als auch in den Anwendungsgebieten für die unterschiedlichen Zielgruppen.

Anschlussfertiges modulares Kupfer-Stecksystem für die rauhe Industrieumgebung

ICoNet24_Marke_Backbone


Vorteile auf einen Blick

  • vielseitig einsetzbare Stecker- / Kupplungs-Verbindung für Daten-, Energie- und Signalübertragung
  • Schutz-Klassifizierung nach IP67 (gemäß DIN EN 60529)
  • RJ45 Einsätze für IP67 Steckergehäuse V1, V4, V5 und V14 sind PoE geeignet
  • Die Anschluss-Gehäuse V1, V4, V5, V6 und V14 sind nach IEC 61076-3-106 für industrielle Umgebungen geeignet
  • Breites Einsatzspektrum durch verschiedene Gehäusematerialien (Kunststoff & Zink-Druckguss) sowie Einsätze für Kupfer- & Glasfaser-Stecker (LWL-Ausführung Baustein 7)

Kontakt

Bestimmt haben Sie schon Ideen, wie Sie dieses Produkt in Ihren Projekten integrieren könnten. Unser Team unterstützt Sie professionell und stellt Ihnen gerne die Leihstellung zum Testen zur Verfügung.

E-Mail: vertrieb@ics-24.com
Telefon: 07641 / 93640-230


Downloads

Baustein 8 – Folder
Baustein 8 – Einleger Kabel
Baustein 8 – Einleger Stecker

ICS24; ICoNet24; Kabel-Konfektion; Netzwerktechnik; Netzwerkkomponenten; Sicherheitstechnik; Instandhaltung

Baustein 7 – Hybrid-Systemkabel für LWL- & Kupfer-Anwendungen im Industrieumfeld

Als Neuerung unseres Programms in 2017 stellen wir Ihnen eine Erweiterung unseres Bausteins 7 – LWL-FlexCom IP67 / IP20 vor. Das äußerst robuste ICoNet24 Hybrid-Systemkabel, dessen ICoNet24 Steckverbinder als auch Flansche hybridfähig sind, besteht aus komfortabler Push-Pull-Technik und einem flexiblen, sehr stabilen PUR-Mantel. Es kann als 6-Kanal Verbindungskabel für Industrienetzwerke Datensignale in Fiber-Optic und  Kupfer simultan übertragen.

Robust und modular

ICoNet24_Marke_Backbone


Anwendungsbereiche

Das Hybrid-Systemkabel kann in allen Branchen eingesetzt werden, in denen die Komponenten hohe Anforderungen hinsichtlich rauer industrieller Umgebungsbedingungen erfüllen müssen, beispielsweise im Untertage- oder Tunnelbau .


Vorteile auf einen Blick

• sehr robust

• ideal für die rauhe industrielle Umgebung

• hybridfähige, wasser- / staubresistente Ausführung IP65

• Push Pull-Verbindungstechnik

• feld-konfektionierbares System bis 12 Kanäle

• stabile Ferrulen in 2,5 mm Stärke

• preiswerte LWL-Singlemode / Multimode-Lösung für anspruchvolle Aufgaben

• auch mit Kupfer-Adern kombinierbar / erweiterbar


Kontakt

Bestimmt haben Sie schon Ideen, wie Sie dieses Produkt in Ihren Projekten integrieren könnten. Unser Team unterstützt Sie professionell und stellt Ihnen gerne die Leihstellung zum Testen zur Verfügung.

E-Mail: vertrieb@ics-24.com
Telefon: 07641 / 93640-230


Downloads

ICoNet24 Hybrid-Systemkabel – Flyer

ICS24; ICoNet24; Kabel-Konfektion; Netzwerktechnik; Netzwerkkomponenten; Sicherheitstechnik; Instandhaltung

Baustein 4 – LWL-Breakoutkabel

ICoNet24 LWL-Breakoutkabel sind fix und fertig konfektioniert und für die Verlegung in Leerrohren oder auf Kabelpritschen bestens geeignet. Mit ihrer doppelten Armierung (2-fach Ummantelung) eignen sich die Kabel für eine schnelle Installation und Inbetriebnahme, sowie des sofortigen Einsatzes in Ihrem LWL-Netzwerk.

ICoNet24 LWL-Breakoutkabel sind mit Faserkerndurchmessern von 9μm, 50μm und 62,5μm verfügbar. Kabeltyp und Länge (von 50m bis 1000m) wählen Sie je nach Anforderung. Optional erhalten Sie die ICoNet24 Breakoutkabel auch mit PUR-Außenmantel.

Und auch bei den Steckverbindern haben Sie die Wahl: mit F-SMA, ST, SC und LC stehen Ihnen gleich vier Standards zur Auswahl.

Schnell und einfach installiert – LWL-Verbindungskabel, mehrfasrig

ICoNet24_Marke_Backbone


Vorteile auf einen Blick

  • Flexibel: Modular aufbaubar, vormontiert und sofort einsetzbar
  • Praktisch: Installation ohne spezielles Know-How machbar
  • Stabil: Konfektionierung der Kabel an einem Stück
  • Vielseitig: Kombinierbar mit der ICoNet24 LWL-Railbox (Baustein 2)
  • Universal: Kombinierbar mit allen handelsüblichen Steckertypen
  • Optional: Kabel-Einzughilfe und Steckerschutz für sichereres Verlegen

Kontakt

Bestimmt haben Sie schon Ideen, wie Sie dieses Produkt in Ihren Projekten integrieren könnten. Unser Team unterstützt Sie professionell und stellt Ihnen gerne die Leihstellung zum Testen zur Verfügung.

E-Mail: vertrieb@ics-24.com
Telefon: 07641 / 93640-230


Downloads

Baustein 4 – Folder

Baustein 4 – Einleger

ICS24; ICoNet24; Kabel-Konfektion; Netzwerktechnik; Netzwerkkomponenten; Sicherheitstechnik; Instandhaltung

Baustein 7 – LWL-FlexCom IP67 / IP20

Als weiteren Baustein unseres ICoNet24-Systems stellen wir Ihnen das ICoNet24 LWL-FlexCom IP67 / IP20 – Stecksystem vor. Unter extremen Einsatzbedingungen sichert ICoNet24 FlexCom IP67 die Datenübertragungen in der LWL-Ausführung (Kupfer-Ausführung Baustein 8). Dabei setzen wir einen genormten Standard ein, der für alle industriellen Anforderungen anpassbar ist. Entsprechend vielfältig sind die Gehäusevarianten und die Einsätze der Stecker und Kupplungen dieses ausgefeilten Systems.

Anschlussfertiges LWL-Stecksystem für die rauhe Umgebung

ICoNet24_Marke_Backbone


Vorteile auf einen Blick

  • vielseitig einsetzbare Stecker- / Kupplungs- Verbindung für Daten-, Energie- und Signalübertragung
  • Schutz-Klassifizierung nach IP67 (gemäß DIN EN 60529)
  • Die Anschluss-Gehäuse V1, V4, V5, V6 und V14 sind nach IEC 61076-3-106 für industrielle Umgebungen geeignet
  • Breites Einsatzspektrum durch verschiedene Gehäusematerialien (Kunststoff & Zink-Druckguss) sowie Einsätze für Kupfer- & Glasfaser-Stecker (Kupfer-Ausführung Baustein 8)

Kontakt

Bestimmt haben Sie schon Ideen, wie Sie dieses Produkt in Ihren Projekten integrieren könnten. Unser Team unterstützt Sie professionell und stellt Ihnen gerne die Leihstellung zum Testen zur Verfügung.

E-Mail: vertrieb@ics-24.com
Telefon: 07641 / 93640-230


Downloads

Baustein 7 – Folder
Baustein 7 – Einleger Kabel
Baustein 7 – Einleger Stecker

ICS24; ICoNet24; Kabel-Konfektion; Netzwerktechnik; Netzwerkkomponenten; Sicherheitstechnik; Instandhaltung

Baustein 2 – LWL-Railbox IP20

Die ICoNet24-LWL-Railbox IP20 dient zur Aufnahme der LWL-Kabel des Backbones oder der Prozessdatenvernetzung. Mit den verschiedenen Gehäusevarianten lassen sich sowohl Sternförmige- als auch Linienstrukturen aufbauen. Durch die platzsparende Anordnung können bis zu 16 Fasern pro Gehäuse aufgeschaltet und gepatcht werden. Die ICoNet24-LWL-Railbox IP20 läßt sich mit allen handelsüblichen Kupplungstypen ausstatten also ST, SC, LC oder E2000. Mit wenigen Handgriffen bauen Sie die Breakoutbox in eine Spleißbox um. Dazu verwenden Sie handelsübliche Spleißkassetten anstatt dem eingebauten Haltewinkel für die vorkonfektionierten LWL-Kabel.

Universell einsetzbar – der LWL-Endabschluss-Verteiler

Leitsystem


Vorteile auf einen Blick

• schneller Einbau in Schaltschränken mittels Rail-Halteplatte für DIN-Trageschiene

• Gehäuse fertig vormontiert, sofort einsetzbar (Option: mit LWL-Pigtails lieferbar)

• Lieferung mit 2-16 LWL-Kupplungen mit ST, SC, LC oder E2000

• Kabeleinführung flexibel einstellbar für verschiedene Kabeldurchmesser

• Einführung von max. zwei LWL-Kabel, Aufbau von Stern-/Linienstrukturen möglich

• individuelle Beschriftung nach Kundenwunsch


Kontakt

Bestimmt haben Sie schon Ideen, wie Sie dieses Produkt in Ihren Projekten integrieren könnten. Unser Team unterstützt Sie professionell und stellt Ihnen gerne die Leihstellung zum Testen zur Verfügung.

E-Mail: vertrieb@ics-24.com
Telefon: 07641 / 93640-230


Downloads

Baustein 2 – Folder